Aktuelles

Schulstart nach den Osterferien – ACHTUNG NEU: Ein Elternbrief der Schule, Einverständniserklärungen in englisch, bulgarisch und türkisch und jetzt auch in rumänisch, farsi, albanisch und arabisch

15.04.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf dieser aktuellen Newstickerseite finden Sie und findet ihr die neuesten Informationen von Frau Ministerin Karin Prien zum Schulstart nach den Osterferien am 19.04.2021. Die Informationen sind reichhaltig. Wir stellen Sie hier sowohl direkt zum Lesen als auch zum Download bereit. Insbesondere das Merkblatt und die Einverständniserklärung laden Sie sich oder ladet ihr euch bitte zum Ausdrucken und Unterschreiben durch die Eltern oder Erziehungsberechtigten herunter. Die von euren Eltern oder Erziehungsberechtigten unterschriebenen Einverständniserklärungen gebt ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, bitte bei eurer Klassenleitung ab.

Dies bedeutet einen erneuten Kraftakt für alle von uns. Wir als Schulleitung wollen uns bei Ihnen und bei euch ganz herzlich für die bisherige Unterstützung und das aufgebrachte Verständnis bedanken. Besonders in dieser Situation zeigt sich: Die Heinrich-Mann-Schule punktet durch eine wohlgesonnene Schüler- und Elternschaft! Lassen Sie uns / lasst uns diese Stärke weiter nutzen, um nun auch die Teststrategie des Landes durchführen zu können.

Mit den besten Wünschen und herzlichen Grüßen

Die Schulleitung

Hier stehen nun die aktuellen Informationen. Die Downloads – inklusive des neuen Elternbriefs der Schule und der Einverständniserklärungen in den oben genannten Sprachen –sind unten zu finden.

Hier stehen alle Dokumente zum Herunterladen zur Verfügung:

Elterninfo

Informationsschreiben von Ministerin Karin Prien

Merkblatt zur Quarantäneverordnung

Einverständniserklärung – deutsch

Einverständniserklärung – englisch

Einverständniserklärung – türkisch

Einverständniserklärung – bulgarisch

Einverständniserklärung – albanisch

Einverständniserklärung – arabisch

Einverständniserklärung – farsi/dari

Einverständniserklärung – rumänisch

Corona Schnelltests

19.03.2021

Liebe Eltern, liebe Erzeihungsberechtigte, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

ab kommender Woche können an den schleswig-holsteinischen Schulen freiwillig Corona Schnelltests selbst von den Schülerinnen und Schülern unter Aufsicht durchgeführt werden. Ein entsprechend informierender Elternbrief geht noch heute über alle Kinder und Jugendlichen unserer Schule an Sie raus.

Freundliche Grüße

Die Schulleitung

023_Corona_Schulinformation_17032021_Anlage08_Schaubild_BReg_Testen

023_Corona_Schulinformation_17032021_Anlage07_Roche_Auswertung_Ergebnisse

023_Corona_Schulinformation_17032021_Anlage06_Beileger_Roche_Endverbraucher

023_Corona_Schulinformation_17032021_Anlage05_Handhabung_Roche

023_Corona_Schulinformation_17032021_Anlage04_Selbsttestanleitung_SuS

023_Corona_Schulinformation_17032021_Anlage03_Verhalten_nach_Positivtest

023_Corona_Schulinformation_17032021_Anlage02_Belehrung_ehrenamtlich

Einwilligungserklärung Eltern für Selbsttest

SchülerInfo an Eltern bezüglich Selbsttest

023_Corona_Schulinformation_17032021

Beschulung ab dem 15.03.2021

9.03.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und lieber Schüler,

ab dem 15.03.2021 kehren die Klassen 1 – 6 in den Präsenzunterricht im Corona-Regelbetrieb zurück. Der Wechselunterricht ist für die Klassen 1 – 6 damit bis auf weiteres beendet. Der Unterricht findet nach dem geltenden Stundenplan (also dem Plan, der bereits vor dem Lockdown im Dezember 2020 galt) statt.

Für die Klassen 7 und 8 startet der Wechselunterricht. Nähere Informationen zur Gruppeneinteilung erhalten Sie von den Klassenleitungen. Auch hier wird nach dem geltenden Plan unterrichtet.

Die Klassen 8f und 9f können aufgrund ihrer geringen Klassenstärke komplett in Präsenz nach geltendem Plan beschult werden.

Die Abschlussklassen 9/10 werden wie gehabt beschult.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung.

Freundliche Grüße

Die Schulleitung

Informationen zum Übergang von Klasse 4 nach 5

19.01.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

hier sind zwei Links, mit denen Sie und ihr sich/euch über die Bereiche der Gemeinschaftsschule(n) und des Gymnasiums informieren könnt.

Wir bieten außerdem die Möglichkeit, Fragen zu beantworten. Hierzu können Sie am 28.01.2021 von 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr an einerOnline – Info teilnehmen. Der Zugang wird Ihnen in den nächsten Tagen postalisch zugeschickt.

Viele Grüße!

Die Schulleitung

Notbetreuung

7.01.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Für die Klassenstufen 1 bis 6 bieten wir eine schulische Notbetreuung von 08.00 Uhr bsi 12.00 Uhr an. Bitte beachten Sie: Sollte eine nachmittägliche Betreuung außerdem notwendig sein, wird diese von unserem Schülertreff übernommen – aber nur von Klasse 1 bis 4 und nur für Kinder, die dort bereits regulär angemeldet sind.

Anspruch auf eine Notbetreuung besteht nur in Ausnahmefällen, sprich: Systemrelevanz oder allein erziehend. Bitte machen Sie auf dem Downloadformular entsprechende Angaben.

Auch in der Nachmittagsbetreuung besteht der Anspruch nur in den beschriebenen Ausnahmefällen.

Die Schulleitung

Frühbetreuung und Schülertreff

16.12.2020

Liebe Eltern, Liebe Erziehungsberechtigte,

während der Notbetreuungstage (16.12. bis 18.12. und 7.1. sowie 8.1.) können im Schülertreff angemeldete Kinder sowohl die Frühbetreuung (ab 7.15 Uhr) als auch die Nachmittagsbetreuung (Schülertreff & Ganztag) in Anspruch nehmen (12.00 Uhr bis 16.00 Uhr)

Viele Grüße von der Schulleitung