Heinrich Mann SchuleGemeinschaftsschuleWissenswertes über unsere Gemeinschaftssschule

Wissenswertes über unsere Gemeinschaftssschule

Unsere Gemeinschaftsschule ist zwei- bis dreizügig. Mit einer durchschnittlichen Klassenstärke von 24 Schülerinnen und Schülern vermittelt unsere Gemeinschaftsschule eine vertraute Atmosphäre und eine überschaubare Größe. Das Lehrer-Schülerverhältnis ist vertraut. Man kennt sich. Eine Besonderheit in unserer Gemeinschaftsschule ist unsere Flexklasse.

Alles Wissenswerte kurz und bündig:

  • Lehrerteams in den fünften Klassen zur umfänglichen Betreuung und Eingewöhnung der „Neuankömmlinge“
  • Sozial- und Arbeitstraining im ersten Halbjahr der fünften Klassen
  • Begegnungsfahrt im zweiten Halbjahr der fünften Klassen
  • Multiprofessionelle Jahrgangsteams
  • Zwei Betriebspraktika während der Sekundarschulzeit
  • Eine Vorhabenwoche pro Schuljahr
  • Wahlpflichtkurse ab Klasse 7
  • Offener Ganztag (Möglichkeit einer AG-Teilname)
  • Digitale Schule
  • W-Lan in allen Klassen- und Fachräumen
  • 80 Tablet-PC’s
  • 100 Lap-Tops
  • Erwerb des Ersten allgemeinbildenden Schul – Abschlusses (ESA)
  • Erwerb des Mittleren Schul – Abschlusses (MSA)
  • Kooperationsvertrag mit der Baltic-Schule bezüglich der Aufnahme an die gymnasiale Oberstufe zwecks Abiturwerwerbs (bei Erlangen der entsprechenden Qualifikation mit dem MSA).