Digitale Schule

Die Heinrich-Mann-Schule ist eine digitale Schule. Was in der Grundschule im Rahmen des Internet-ABC’s bereits angebahnt wird, setzt sich in der Gemeinschaftsschule fort.

Das Lernen mit digitalen Medien ist bei uns Alltag und ergänzt die Grundfertigkeiten Rechnen, Lesen und Schreiben um eine Weitere: Den Umgang mit digitalen Medien.

Dies kann in mehrerlei Weise geschehen: Im PC-Raum, an unseren 100 Lap Tops, unseren 80 Tablets oder nach dem Prinzip „Bring your own Device“. Hierzu sind wir in der Lage, online-Gutscheine für die Nutzung unseres Netzes durch selbst mitgebrachte Geräte zu vergeben. Zeitlich begrenzt und sicher.

Folgende Fertigkeiten werden bei uns vermittelt:

  • Anwendung von Lernsoftware
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Grafikbearbeitung
  • Power Point-Präsentationen
  • Sinnvolle Internetrecherchen
  • Erstellung und Präsentation von eigenen Unterrichtsinhalten