Schulelternbeirat

Was ist der Schulelternbeirat?

  • Der Schulelternbeirat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern, Schülern, Schulleitung und Lehrern.
  • Er hat die Aufgabe, die Elternbeiräte der Klassen zu unterstützen.
  • Der Vorstand, die Klassenelternbeiräte oder deren Vertreterinnen treffen sich in der Regel zwei Mal im Schuljahr zur gemeinsamen Beratung.

Wie sieht die Mitwirkung aus?

  • Bei den Treffen werden Angelegenheiten, die für die gesamte Schule wichtig sind, ausgetauscht und diskutiert.
  • Die anwesende Schulleitung gibt Auskunft über die Situation an der Schule oder über die aktuelle Schulpolitik der Landesregierung.
  • Wichtige Informationen sollen in die Elternversammlungen der einzelnen Klassen weiter getragen werden.
  • Es werden Entscheidungen für die Schulkonferenz vorbereitet.
  • Der Vorstand ist Mitglied der Schulkonferenz.

Welche Angelegenheiten sind zustimmungspflichtig?
Der Schulelternbeirat muss bei folgenden Angelegenheiten zustimmen [ § 72 (4) Schleswig-Holsteinisches Schulgesetz ]:

  • Festlegung der täglichen Unterrichtszeit,
  • Einführung der Ganztagsschule,
  • Durchführung von Schulversuchen,
  • Entscheidungen über Ausnahmen vom Verbot des Warenverkaufs und den Abschluss sonstiger Geschäfte

Kontakt Schulelternbeirat
Herr Bischoff
Schulelternbeiratsvorsitzender
Telefon 0451-9690510
mirco.bischoff@travedsl.de