Lockdown

13.12.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

heute wurden von der Ministerpräsidentenkonferenz gemeinsam mit der Bundeskanzlerin finale Beschlüsse gefasst, die deutlich weitreichender sind, als die Informationen, die Freitag zunächst durch die Medien gingen.

Am Montag, dem 14.12.2020 und am Dienstag, dem 15.12.2020 findet für die Klassenstufen 1 bis 7 weiterhin Unterricht in Präsenz statt. Tests oder Klassenarbeiten werden nicht mehr geschrieben. Die Landesregierung empfiehlt dennoch, Ihre Kinder bereits ab morgen zu Hause zu lassen, sofern Sie dies für sich zuverlässig organisieren können.

Falls Sie Ihr Kind zu Hause behalten können, informieren Sie bitte die Klassenleitung direkt morgen – so schnell es geht (Telefon, E-Mail, Sekretariat).

Ab Mittwoch, dem 16.12.2020 bieten wir nur noch eine Notbetreuung, die der aus dem Frühjahr ähnelt, an. Sie erhalten hierzu direkt morgen einen Informationsbrief, auf dem Sie für einen eventuellen Bedarf entsprechende Angaben machen können. Besteht der Bedarf, benötigen wir die Rückmeldung unbedingt und ohne Ausnahme am Dienstag, dem 15.12.2020 zurück, damit wir Kollegen einteilen und die Betreuung organisieren können. Die entsprechende Verordnung hierzu wird morgen von der Landesregierung beschlossen werden.

Bleiben Sie gesund! Wir wünschen an dieser Stelle – trotz aller Herausforderungen – jetzt schon ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Und kommen Sie gut ins neue Jahr.

Die Schulleitung