4. Klassen beim Weihnachtsgottesdienst

20.12.2017

Traditionell richteten die vierten Klassen unserer Grundschule gemeinsam mit der im Stadtteil ansässigen evangelisch lutherischen Johann-Hinrich-Wichern-Gemeinde einen Weihnachtsgottesdienst aus.
In diesem Jahr war es den Religionslehrern zusammen mit Herrn Pastor Christian Gauer ein Anliegen, den Blick auf einige Schattenseiten des Weihnachtsfestes zu lenken – auf den Stress, auf die Einsamen und Traurigen unter uns sowie auf den oft vergessenen Sinn.
So sandten die ein Spiel aufführenden Kinder vier Weihnachtsengel auf die Erde, um Frieden, Freude und Liebe unter die Menschen zu bringen und den Blick auf den eigentlichen Sinn des Weihnachtsfestes zu lenken.
Gerahmt wurde die Kernbotschaft durch viel Musik und einer kindgerechten Kurzandacht.

Autor: Ole Grünwald

Projekt Internet ABC an der Heinrich-Mann-Schule

12.12.2017

Es ist ganz klar: Schulen heutzutage müssen mehr als Lesen, Schreiben oder Rechnen vermitteln. Kinder sollten möglichst frühzeitig lernen, mit Medien und dem Internet kompetent und verantwortungsvoll umzugehen.

Das Projekt Internet ABC will Kinder an die modernen Techniken heranführen. Im Unterricht der Grundschule lernen die Kinder online und offline beispielsweise:

  • was das Internet ist und wie es funktioniert,
  • welche Internetangebote geeignet sind,
  • wie Suchmaschinen verwendet werden können,
  • wie man mit Tablet oder Smartphone sicher surft,
  • wie Kinder Werbung erkennen,
  • was bei Online-Spielen zu beachten ist,
  • wie man sich im Fall von Cybermobbing richtig verhält.

Die Heinrich-Mann-Schule macht mit! Die Schulkonferenz wurde im Dezember 2017 einstimmig beschlossen, sich am Projekt Internet ABC zu beteiligen. Der Unterricht startet bereits im Frühjahr 2018.

Autor: Dieter Butzin